fbpx

Videos

ZUM YOUTUBE-KANAL

Pascal K’ins wundervolle Arbeit in 10 Min und deine 4 Seelenfragen

Hier nochmal für dich die 4 Seelenfragen, die du dir immer mal wieder stellen darfst: 1. Lebst du deinen Seelenweg? 2. Teilst du dein Bestes mit der Welt? 3. Gibst du auch, ohne daran zu denken, was du dafür bekommst? 4. Hast du den Mut, selbst zu denken und zu fühlen, an etwas Eigenes zu glauben und es zu erschaffen?

Willkommen auf deinem Weg, du selbst zu sein!

Rezepte der Neuen Zeit Europatour 2019 Video 1

Herzlich Willkommen auf der Reise mit Pascal K’in Greub durch den ersten, Schweizer Teil seiner Frühjahrstour nach Europa 2019. Teilnehmer und -geber, Schüler und Meister geben uns Ideen, wie es in der Neuen Zeit funktioniert und wie nicht mehr. Themen: – kollektives Heilen – du bist auf dem Weg in deine ureigene Meisterschaft – der Seelenweg durch das Leben ist voller Erfahrungen, Lerninhalten, Heilungen, für den der sieht… – das Herz ist dein Mittelpunkt in deiner wertvollen Zeit und deinem autharken Raum… (Dauer: 12 Min.)

Info Europatouren

Sie brauchen dich! Eurotour 2018 – Kurzfilm

„Sie brauchen dich“ kann im doppelten Sinne verstanden werden. Wer bewusst gebraucht wird, soll selber die Verantwortung übernehmen. Wer versteht, dass es alleine nicht mehr geht und dass wir alle zusammenarbeiten sollten, zusammen träumen und umsetzen, den Traum einer besseren Welt (anstatt ihn schon wieder aufzugeben), der folgt ganz einfach der Evolution des Menschen und der natürlichen Bewusstseinserweiterung, die von alleine in unseren Herzen und Gehirnen stattfindet.

Dann weisst du plötzlich, dass du gebraucht wirst für das grosse Ganze. Entweder du bist ein Teil vom exponentiell wachsenden Licht oder du bist Teil des Schattens, so einfach. „Ich mache nicht mit“, ist gar nicht mehr möglich!

Das Mysterium Odilienberg in der Heilung der Gruppenseele

„In Mitteleuropa ist für mich die Heilige Odilie ganz klar eine sehr wichtige Avatarin der kollektiven Heilung und der Odilienberg ein unvergleichlicher Kraftplatz und Tempel dafür. Sie lebte an einer Schwellenzeit, wo vieles verloren ging, und vieles davon kann heute wieder integriert, geheilt und in die Mythen der neue Zeit einfliessen. Ich glaube, wir leben an einer neuen Schwellenzeit, wo Altes zurückbleiben wird und Neues oder neu Integriertes in die Neue Zeit hineingerettet werden wird. Doch was Alt und was Neu sein wird, das entscheiden, das erschaffen wir alle zusammen, kollektiv! Vergessen wir nicht, wenn wir nicht heilen oder transzendieren, was uns ungünstig beeinflusst im gemeinsamen Feld, oder die Beziehung zu dem ändern, was uns nicht gut tut aus der Vergangenheit, dann halten wir es unbewusst am Leben. …“ (Dauer: 38 Min.)

Weltkongress der Ganzheitsmedizin

5-Minuten-Zeremonie der galaktischen Maya in morgendlicher Parkstimmung am Weltkongress der Ganzheitsmedizin 2018 in München. Ich hatte die ehrenvolle und nicht ganz einfache Aufgabe, leicht verschlafene Teilnehmer frühmorgens um 6:00 Uhr in 5 Minuten in einer zeremoniellen Arbeit in eine andere Welt zu entführen, wo sie längst abgetrenntes Wissen erinnern und eine Tür zur spirituellen Heilung auftun durften. Du siehst eine Folge von heiligen Bewegungen, welche sehr schnell mit hohen Frequenzen verbinden, versteckte heilige Geometrie und Codes, sowie fortgeschrittene Heilübungen (wie das „Yo de mi Yo, das „Ich meines Ichs“). Wer findet heraus, in welchem Moment ich alle mit den Sternenbrüdern verbunden habe? (Kannst mir gerne eine Email oder ein Whatsapp senden, ich freue mich.)

Sende mir eine Email

LATTICE SURFING: der Trailer zum Buch

Der einzige Sinn des Lebens ist es, glücklich zu sein. Die „zivilisierte“ Gesellschaft will uns glauben machen, je mehr wir hätten, desto glücklicher wären wir – was tiefe Löcher von Unzufriedenheit und große emotionale Abhängigkeiten hinterlassen hat.

Es gibt ein Weg der Freiheit und Schöpfung, den die Maya-Ältesten Pascal K’in während 13 Jahren offenbarten: wir sind ein bewusster Teil des kosmischen Lebensnetzes, der Lattice. Das Wissen, wie man in diesem „Internet der Zukunft“ herumsurft, wird der Menschheit heute noch unvorstellbaren Nutzen bescheren. LATTICE SURFING erzählt den Mythos einer Neuen Zeit. In einer unvergleichlichen Surf-Reise hinein in dich selbst, in andere Welten und Dimensionen, wirst du zum modernen Helden einer neuen Kosmovision, der lernt, sich selbst von der Seele her zu heilen und Fülle in seinem Umfeld zu erschaffen.

Wie erkennt man einen wirklichen Schamanen und Heiler?

Warum ist es existentiell, in der heutigen Zeit, sich mit den jahrtausendealten Fähigkeiten und Werkzeugen unserer Vorfahren zu wappnen? Und wie erkennst du den wirklichen Schamanen (in dir)? Darüber spricht Pascal K’in spontan in seinem Lieblingshotel La Plaza in Acayucan. Das Wort „Schamane“ wird in esoterischen Kreisen heute inflationär verwendet, ja viele Weltenreisende mit „Einweihungserfahrungen“ nennen sich schnell „Schamanen“. Dieses Wort löst dann im „Konsumenten“ entweder einen Verehrungszustand für das Andersartige, Ursprüngliche und Verlorene aus, oder eine abgrundtiefe Scheu vor dem „verwilderten Zauberer“ in Trance, der einen ja gar verhexen könnte. 

Blog auf der alten Webseite

Heilzentrum SEMUK Mexiko Fortschritte 2015-2017

Die erste Steinlegung geschah im Naturheilpark SEMUK Valle San Lorenzo zu Sommer-Solstice am 21. Juni 2015. Bisher durften wir unzählige soziale Projekte mit der indigenen Bevölkerung der Sierra, Retreats, Heilsessions und heilende Waldbad-Spaziergänge entlang der 2×7 Naturaltäre durchführen. Am 2.2.2019 konnte dann endlich das Eingangsgebäude sowie das Gebäudea auf der anderen Flussseite mit den 7 Zimmern für Gäste der Öffentlichkeit übergeben werden. Es gibt noch viel zu ackern, bauen, beten und dienen, in allen 9 Sparten dieses wunderbaren Projektes neuer nachhaltiger und spiritueller Lebensformen in dieser Zeitenwende: 1. Modernes Kloster, 2. Institut, 3. Heilzentrum, 4. Nebelwald-Biosphäre und Landwirtschaft, 5. Soziale Projekte, 6. Herz-Shop, 7. Holistische Unterkunft, 8. Verein Herzzeit, 9. Infrastruktur wie Konstruktion und Instandhaltung usw.

Prozession Jungfrau von Guadalupe, San Lorenzo, Mexiko 12.12.2015

Die Präsenz der Dorfleute aus San Lorenzo war beeindruckend in dieser Zeremonie, wo der Verein Tiempo del Corazón / Herzzeit die Marienstatue für die Dorfkirche stiftete. Die zwei Blonden sind die ersten Volunteers aus der Schweiz, welche schon angekommen sind, um bei der Biokonstruktion und dem Projekt zu helfen. Danke!

ZUM YOUTUBE-KANAL